Sula

von Toni Morrison

gelesen
„Es war ein guter Schrei – lang und laut -, aber er hatte kein Unten, und er hatte kein Oben, nur Kreise über Kreise von Kummer.“

„It was a fine cry – loud and long – but it had no bottom and it had no top, just circles and circles of sorrow.“

verstanden
Eine Mädchenfreundschaft in einer Kleinstadt in Ohio eröffnet die Dimension, die Toni Morrison selbst einmal so beschrieben hat: „Es ist die Aufgabe – besser: die Dimension – der Kunst, Selbsterfahrenes, Selbsterlittenes aufzuheben in einem neuen Ganzen, nicht lediglich zu belehren, was recht und unrecht ist. Das geheimnisvolle daran ist, daß nur die Kunst auch politisch wirkt, die das schafft – die obenhin gar nicht politisch zu sein scheint.“

eingeschätzt
mit diesem frühen Roman anfangen und alles von ihr lesen

Werbeanzeigen

3 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s