Diese Dinge geschehen nicht einfach so

von Taiye Selasi

gelesen
„Kweku stirbt barfuß, an einem Sonntag vor Sonnenaufgang, seine Haussschuhe kauern an der Tür zum Schlafzimmer, wie Hunde. Jetzt steht er auf der Schwelle zwischen Glasveranda und Garten und überlegt, ob er zurück soll, um die Pantoffeln zu holen. Er holt sie nicht. Seine zweite Frau, Ama, schläft dort im Schlafzimmer, die Lippen leicht geöffnet, mit gerunzelter Stirn, ihre heißen Wangen auf der Suche nach einer kühlen Stelle auf dem Kopfkissen. Kweku will sie nicht wecken.
Er hätte es auch gar nicht geschafft, selbst wenn er´s versucht hätte.“

verstanden
Hier kann man mal wieder Tolstoi bemühen: „Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich; jede unglückliche Familie jedoch ist auf ihre besondere Weise unglücklich.“ Diese Familie ist in London, Accra und New York unglücklich und selten wurde es so schön beschrieben.

eingeschätzt
von Toni Morrison inspiriert und gefördert – wieder lesen

Werbeanzeigen

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s